Mobil: 0177 / 822 66 25

Kostenvoranschlag

Neutrale Kostenvoranschläge sind immer dann sinnvoll, wenn Sie einen Schaden zu beziffern haben und ein Gutachten nicht als gerechtfertigt erscheint, da der Schaden unter 750,- €-Grenze liegt.

Bei Unfallschäden unter ca. 750,- € Schadenhöhe spricht man von einem sogenannten “Klein- oder Bagatellschaden”. Für solche Schäden erstellen wir einen qualifizierten Kostenvoranschlag. Die Kosten für die Erstellung des Kostenvoranschlages werden in der Regel von der gegnerischen Versicherung übernommen.

Ob es sich tatsächlich um einen Kleinschaden oder doch um einen weit aus höheren Unfallschaden handelt, klären wir gerne vor Ort. Für Schadenssummen über 750,- Euro ist somit ein detailliertes Schadengutachten notwendig, das dann alle weiteren schadensrelevanten Positionen wie Wertminderung, Reparaturdauer, Nutzungsausfallentschädigung etc. enthält.